Zum Inhalt springen

Innenentwicklungsmanagement – Chance für mehr Wohnungsbau!

Die Abschlussveranstaltung "Innenentwicklungsmanagement – Chance für mehr Wohnungsbau!" des ExWoSt-Forschungsfeldes „Aktivierung von Innenentwicklungspotenzialen in wachsenden Kommunen“ findet am 27.11.2019 in der Alten Münze (Molkenmarkt 2, 10179 Berlin) in Berlin statt.

Wie kann mehr neuer Wohnraum entstehen? Welchen Beitrag kann ein aktives Innenentwicklungsmanagement leisten und wie gelingt es ein Innenentwicklungsmanagement in der Kommune erfolgreich zu implementieren?

Insgesamt 8 Modellvorhaben haben sich diesen Fragen in den vergangenen 3 Jahren in der Praxis gestellt. Der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI), Marco Wanderwitz, eröffnet die Veranstaltung und wird über die Aktivitäten der Wohnraumoffensive berichten und die Empfehlungen für mehr Bauland vorstellen. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) lädt gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das vorläufige Programm zur Abschlussveranstaltung finden Sie hier. Für die Anmeldung zur Veranstaltung, senden Sie bitte bis zum 8. November eine E-Mail an veranstaltungenquaestio-fbde.