Zum Inhalt springen

Forum Bauland

Am 12. Dezember 2019 findet im Umweltforum in Berlin (Pufendorfstr. 11, 10249 Berlin) die Veranstaltung  „Gemeinsam für mehr Bauland – Baulandbereitstellung und Baulandmobilisierung von Bund, Ländern und Kommunen“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) statt. Hier werden insbesondere die Empfehlungen der Baulandkommission einer breiten Fachöffentlichkeit vorgestellt und diskutiert.  Außerdem berichtet die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben über ihre aktuelle Liegenschaftspolitik. Des Weiteren werden verschiedene Ansätze auf Landesebene und in den Kommunen vorgestellt. 

Sie können sich hier für die Veranstaltung anmelden. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anfahrtsskizze und das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.

Tagesordnung

10.00 Uhr           Ankunft der Teilnehmer, Anmeldung und Begrüßungskaffee

10.30 Uhr          Begrüßung: Empfehlungen für mehr Bauland
                            Marco Wanderwitz MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des
                            Innern, für Bau und Heimat

10.50 Uhr          Liegenschaftspolitik auf Bundesebene: Die Liegenschaftspolitik der Bundesanstalt für
                            Immobilienaufgaben
                            
Dr. Christoph Krupp, Sprecher des Vorstands der Bundesanstalt für
                            Immobilienaufgaben

                            Anschließend Rückfragen und Diskussion

11.15 Uhr          Baulandbedarfe in Deutschland - Fakten zur Baulandnachfrage
                            
Matthias Waltersbacher, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

11.30 Uhr          Zusammenarbeit von Land und Kommune: Bauland-Offensive Hessen,
                           Unterstützung für Kommunen bei der Baulandentwicklung
                           
Markus Eichberger, Baulandoffensive Hessen GmbH ein Unternehmen der
                           Nassauischen Heimstätten

                           Anschließend Rückfragen und Diskussion

12.00 Uhr          Mittagspause

13.00 Uhr          Baulandentwicklung durch Innenentwicklung in der kommunalen Praxis

                            Input 1: Mehr Bauland durch das SIO – Siedlungs- und Innenentwicklungsmodell
                            Offenburg
                            
Oliver Martini, Baubürgermeister Stadt Offenburg

                            Input 2: Innenentwicklung durch Quartiersverdichtung entlang von
                            Hauptverkehrsstraßen in Hamburg-Altona

                            Frank Conrad, Bezirksamt Altona

                            Anschließend Diskussion mit den Referenten

13.45 Uhr          Baulandstrategien und interkommunale Kooperationen in der Praxis

                            Input 1: Baulandentwicklung in Freiburg und in der Region Südlicher Oberrhein
                            
Prof. Dr. Martin Haag, Bürgermeister Stadt Freiburg, Dezernat für Stadtentwicklung  

                            Input 2: Kommunale Wohnraumversorgungskonzepte als regionale
                            Steuerungsinstrumente zur Baulandmobilisierung
                            
Eva-Maria Langfermann, Baudezernentin im Landkreis Oldenburg

                            Input 3: Interkommunale Kooperation bei der Baulandmobilisierung
                            und Wohnraumversorgung in der Region Hannover
                            
Dr. Wolfgang Jung, Region Hannover

                            Anschließend Diskussion mit den Referentinnen und Referenten sowie 

                            Dr. Torsten Mertins, Deutscher Landkreistag
                            Bernd Düsterdiek, Deutscher Städte- und Gemeindebund
                            Thomas Dienberg, Deutscher Städtetag und Stadtbaurat Stadt Göttingen

15.00 Uhr          Ausblick: Weichenstellungen für mehr Bauland
                            
Monika Thomas, Abteilungsleiterin im Bundesministerium des Innern,
                            für Bau und Heimat

15.15 Uhr          Ende der Veranstaltung