Zum Inhalt springen
Zurück zur Übersicht

Wolfsburger Wohnbauoffensive

Kategorie: Strategischer Ansatz
Schlagwörter: Imagekampagne, Lokale Bündnisse, Neubau
Deckblatt der Broschüre zur Wolfsburger Wohnraumoffensive mit dem Foto einer jungen Familie.

© Stadt Wolfsburg

Wolfsburg, Niedersachsen
123.914 Einwohner (1)

Wohnungsmarkt
Kappungsgrenze gesenkt und Mietpreisbremse eingeführt (2)

Durchschnittliche Abweichung der Angebotsmiete vom Bundesdurchschnitt 2018:
+15 % (3)

Projektbeschreibung

Durch die dynamische Entwicklung Wolfsburgs ist Wohnraum immer knapper geworden. Deshalb hat sich die Stadt Wolfsburg zusammen mit Investorinnen und Investoren in einer großen Wohnbauoffensive zum Ziel gesetzt, mindestens 10.000 zusätzliche Wohneinheiten bis 2025 zu schaffen. Begleitend informiert die Wolfsburger Wohnbauoffensive über neue Wohnbauprojekte und den Wolfsburger Wohnungsmarkt.

Beitrag zur Neubauakzeptanz

Die Kampagne der Stadt Wolfsburg für mehr Akzeptanz von Wohnungsneubau ist beispielhaft für ein gelungenes Marketing. Neben einem starken persönlichen Engagement von Politikerinnen und Politikern und der Verwaltung wird die kommunale Öffentlichkeitsarbeit von einer lokalbezogenen Imagekampagne begleitet(4). Vorbildhaft ist diese auf Ebene des Bürgerdialogs. Eine weitere große Besonderheit stellt die erweiterte Zielgruppe dar. Neben der Nachbarschaft adressiert die Kampagne gezielt Zuziehende und Wohnungssuchende. Hervorzuheben ist zudem die starke Personalisierung, da Menschen die auf Wohnungssuche waren für die Kampagne gewonnen werden konnten.

Weitere Fotos

Bunte animierte Karte der Wohnbauprojekte in Wolfsburg.

Weiterführende Informationen

(1) Datenquelle: Statistisches Bundesamt (Destatis), Genesis-Online; Datenlizenz by-2-0, Stand 31.12.2017

(2) BBSR (2017): Gemeinden mit Mietpreisbremse/Kappungsgrenzenverordnung

(3) empirica ag (empirica-systeme Marktdatenbank); Kommunen mit weniger als 50 Mietangeboten im Jahr 2018 wurden nicht berücksichtigt.

(4) https://www.wolfsburg.de/newsroom/2014/12/15/13/31/wohnbauoffensive

Bildnachweis:  © Stadt Wolfsburg